Einsteigerkurse & Fachseminare

Unsere Präsenzveranstaltungen: Aktiv mitarbeiten für den maximalen Schulungserfolg

Am Streit V.1 Campus im Seminar-Hotel "Munde" in Haslach-Hofstetten und an unserem Standort in Hannover bieten wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern regelmäßig Einsteigerkurse und Fachseminare in Präsenz an. Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihre Plätze. Wir freuen uns auf Sie.

Streit V.1® Einsteigerkurse

Mit unserem Einsteigerkurs schaffen Sie als Neuanwender oder neuer Mitarbeiter den optimalen Einstieg im Umgang mit Stammdaten, der Auftragsbearbeitung und der Projektbearbeitung. Lassen Sie sich von der funktionellen Arbeitsweise und einfachen Bedienung begeistern!

Einsteigerkurs als Webinar

Wir bieten Ihnen unseren Einsteigerkurs auch als Webinar an. Melden Sie sich mit unten stehendem Anmeldefomular oder per E-Mail an info@streit-software.de an.

Termine:

 

  • Mittwoch, 07. Dezember 2022 (Teil 1)
  • Donnerstag, 08. Dezember 2022 (Teil 2)
  • Mittwoch, 11. Januar 2023 (Teil 1)
  • Donnerstag, 12. Januar 2023 (Teil 2)
  • Dienstag, 28. Februar 2023 (Teil 1)
  • Mittwoch, 01. März 2023 (Teil 2)

 

Kosten: 249,- Euro pro Teilnehmer und Kurstag

Uhrzeit: 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr (inkl. mehreren Pausen)

Anmeldeformular

Einsteigerkurse in Präsenz

Termine im Seminarhotel "Munde" in Hofstetten:

Januar 2023:

  • Dienstag, 17. Januar 2023 (Teil 1), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 18. Januar 2023 (Teil 2), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Februar 2023:

  • Dienstag, 14. Februar 2023 (Teil 1), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 15. Februar 2023 (Teil 2), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

März 2023:

  • Mittwoch, 15. März 2023 (Teil 1), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag, 16. März 2023 (Teil 2), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

April 2023:

  • Montag, 17. April 2023 (Teil 1), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Dienstag, 18. April 2023 (Teil 2), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Juni 2023:

  • Mittwoch, 21. Juni 2023 (Teil 1), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag, 22. Juni  2023 (Teil 2), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Termine in unseren Seminarräumen am Standort Hannover:

Februar 2023:

  • Mittwoch, 15. Februar 2023 (Teil 1), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Donnerstag, 16. Februar 2023 (Teil 2), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

April 2023:

  • Montag, 17. April 2023 (Teil 1), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Dienstag, 18. April 2023 (Teil 2), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Juni 2023:

  • Montag, 19. Juni 2023 (Teil 1), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Dienstag, 20. Juni  2023 (Teil 2), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Inhalt Einsteigerkurs Teil 1 –
Stammdaten und Auftragsbearbeitung

Speziell für Neuanwender sowie neue Mitarbeiter wurden die zweitägigen Streit V.1 Einsteigerkurse entwickelt.

Im Einsteigerkurs Teil 1 werden den Teilnehmern die Grundfunktionen von Streit V.1 vermittelt. Des Weiteren wird im Einsteigerkurses Teil 1 der Bereich „Stammdaten" unter die Lupe genommen. Wie verwalte ich meine Stammdaten? Was ist der Streit V.1 Adresspool? Wie finde ich einen bestimmten Lieferanten oder einen Artikel?

Die Streit V.1 Auftragsbearbeitung enthält alle Programme, die benötigt werden um beispielsweise Angebote, Lieferscheine oder Rechnungen zu erstellen. Zahlreiche Funktionen wie der Angebots-/Belegassistent erleichtern erheblich die tägliche Bearbeitung der Aufträge.

Zielgruppe: Neue Mitarbeiter und Neuanwender von Streit V.1.

Inhalt Einsteigerkurs Teil 2 –
Projektbearbeitung

Im zweiten Teil des Einsteigerkurses wird mit der Projektbearbeitung einer der mächtigsten Programmbereiche in Streit V.1 vorgestellt. Sie haben sicherlich auch schon die Erfahrung gemacht, dass viele Kunden immer preissensibler werden. Selbst für relativ kleine Arbeiten werden von vielen Anbietern Angebote eingeholt. Nicht selten kommt es nur bei jedem zehnten Angebot auch zu einem Auftrag. Deshalb ist es wichtig, dass Angebote schnell erstellt und kalkuliert werden können. Streit V.1 bietet hierzu die besten Voraussetzungen. Der Einsteigerkurs Teil 2 liefert Ihnen mit den Bereichen „Projekt-Erfassung“, „Projekt-Bearbeitung“ und „Projekt-Abrechnung“ einen Überblick, wie Sie Projekte schnell und effektiv abwickeln können.

Lernen Sie die zahlreichen möglichen Kalkulationsfaktoren kennen, mit deren Hilfe Sie jeder Position im Leistungsverzeichnis ein realistisches Preisgefüge mit einer wirtschaftlichen Marge hinterlegen können.Beschleunigen Sie mit der Schnellerfassung und dem Streit V.1 LV-Wizard die Eingabe der Positionen und erstellen Sie mit wenigen Mausklicks ein Projekt- oder Nachtragsangebot. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen die ­verschiedenen Möglichkeiten, mit Hilfe von Streit V.1 ein digitales oder analoges Aufmaß zu erstellen, Teil- und Schlussrechnungen anzufertigen oder Zahlungs­eingänge korrekt zu verbuchen.

Zielgruppe: Neue Mitarbeiter und Neuanwender von Streit V.1.

Seminarpreis Einsteigerkurs & Anmeldung
Jetzt Plätze sichern

Kosten: 329,- Euro (netto) pro Teilnehmer/Tag
(inkl. Mittagessen)

Sonstige Informationen

Seminardauer: 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Wird die Mindestteilnehmerzahl vier Wochen vor Seminarbeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen. Bei Überschreitung der Maximalteilnehmerzahl sind wir bestrebt, weitere Seminare anzubieten. Die Seminarbelegung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Kostenlose Stornierungen sind bis vier Wochen vor Seminarbeginn möglich.

Bitte beachten Sie: Die monatlich stattfindenden Einsteigerkurse sind für Streit V.1 Neuanwender aber auch Auszubildende konzipiert.

Fachseminare

Als Anwender von Streit V.1 ist es wichtig ständig am Ball zu bleiben. In unseren Fachseminaren vertiefen wir nicht nur das Wissen der Anwender in den einzelnen Einsatzgebieten, sondern machen diese fit für den Arbeitsalltag. Sie planen, eine bestimmte Funktion in Ihren Betrieb zu integrieren und möchten sich zunächst ein Bild davon machen? Auch hierfür lohnt sich die Anmeldung zu einem Fachseminar. Schöpfen Sie die Möglichkeiten von Streit V.1 aus.

Projektbearbeitung I

Wie Sie große und kleine Projekte effektiv kalkulieren

Diese Herausforderung kennen Sie: Wenn der „Laden brummt“ und genug zu tun ist, darf das Angebotswesen nicht stillstehen, damit die Auftragslage auch zukünftig gut bleibt. Wie aber mit wenig Zeit große Projekte kalkulieren?

Kunden werden immer preissensibler. Selbst für relativ ­kleine Arbeiten werden von vielen Seiten Angebote ­eingeholt. Bei vielen Ihrer Kollegen liegt das Verhältnis von Angebot zu ­Auftrag bei 10:1. Deshalb ist es wichtig, dass Angebote schnell erstellt und kalkuliert werden können. Wie aber möglichst viele Angebote in möglichst kurzer Zeit erstellen und trotzdem konkurrenzfähige Preise kalkulieren?

Streit V.1 bietet hierzu die besten Voraussetzungen. In ­diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie schnell und ­effektiv Positionen erfassen können. Die Projektbearbeitung ist eines der mächtigsten ­Programme in Streit V.1. Damit wir Ihnen den ­gesamten Umfang des Leistungsspektrums vermitteln können, haben wir diesen Bereich in zwei Seminarblöcke aufgeteilt. Darüber hinaus stellen wir Ihnen die zahlreichen Sonderfunktionen vor und zeigen Ihnen, wie Sie die umfangreichen Aufgabenstellungen, die ein Projekt mit sich bringt, effektiv lösen.

Zielgruppe: Anwender des Programmpakets "Streit V.1"

Termine (jeweils 9:00 - ca. 16:30 Uhr):

Hofstetten:
Mittwoch, 30. November 2022

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Seminarbeginn

Hannover:
Mittwoch, 30. November 2022


Anmeldeschluss: 10 Tage vor Seminarbeginn

Anmeldeformular

Projektbearbeitung II

Perfekte Arbeitsvorbereitung – Nachkalkulation in Echtzeit

Oftmals verbessert ein gutes Aufmaß, z. B. nach den Vorstellungen des Architekten, die Chancen auf weitere Aufträge. Daher ist es ideal, wenn Sie flexibel auf die unterschied­lichsten Anforderungen reagieren können. In Streit V.1 ­liefern wir Ihnen für jede Situation ein Aufmaß, mit dem Sie auf alle Wünsche Ihrer Kunden und auch auf Ihre eigenen ­Bedürfnisse eingehen können.

Projekte kalkulieren ist das Eine; Projekte ertragreich umsetzen das Andere. Damit Sie immer den Überblick über die ­Ertragssituation Ihrer Projekte haben, steht Ihnen in Streit V.1 eine Nachkalkulation zur Verfügung. Mit dieser haben Sie die Möglichkeit, Schwachstellen bei der Realisierung ­eines ­Projektes zu entdecken und entsprechende Gegenmaß­nahmen einzuleiten. So verhindern Sie frühzeitig einen ­Einbruch des geplanten Ertrages.

Im zweiten Projektseminar erfahren Sie deshalb alles über die Bereiche Arbeitsvorbereitung, Aufmaß und Nachkalkulation mit Streit V.1.

Wichtig und doch oftmals unterschätzt werden die betrieblichen Auswertungen. Über den Listendruck von Streit V.1 können Sie sich in wenigen Schritten einen Überblick über u.a. Deckungsbeitrag, halbfertige Arbeiten sowie Kosten und Erlöse verschaffen.

Wir sind überzeugt, dass sich auch dieser Tag für Sie vielfach bezahlt machen wird.

Zielgruppe: Anwender des Programmpakets "Streit V.1®"

Termine (jeweils 9:00 - ca. 16:30 Uhr):

Hofstetten:
Donnerstag, 01. Dezember 2022

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Seminarbeginn

Hannover:
Donnerstag, 01. Dezember 2022

Anmeldeschluss: 10 Tage vor Seminarbeginn

Anmeldeformular

Wartung und Service

Ihr Service wird Ihre Kunden auf ganzer Linie überzeugen

In diesem Seminar werden Kenntnisse zum Modul „Wartung“ vermittelt. Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Details zur Erfassung von Wartungsobjekten/-verträgen und deren Abrechnung. Falls Sie diesen Anwendungsbereich noch nicht praktisch einsetzen, jedoch geplant haben demnächst einzuführen, ist ein Besuch dieses Seminars besonders empfehlenswert.

Bitte beachten Sie: Die Einführung der Wartungs-Module im Betrieb sollte mit Beratertermin geplant werden.

Über das Streit V.1 Modul „Wartung“ können beliebig viele Wartungskomponenten nach einem vorgegebenen Wartungszyklus abgerechnet werden. Die für eine Abrechnung relevanten Anlagen und Bauteile werden im Wartungsobjekt hinterlegt und können zu einem beliebigen Zeitpunkt zur Erstellung eines Service-Auftrages abgerufen werden. Der Service-Auftrag wird entweder ausgedruckt und dem Monteur ausgehändigt oder einer mobilen Belegerfassung als „Arbeitsvorrat“ zur Verfügung gestellt.

Die Terminierung des geplanten Service-Technikers erfolgt direkt im Streit V.1 Mitarbeiter- bzw. Gruppenkalender. Nach Rückgabe des ausgefüllten Service-Auftrags, mit Angabe des Material- und Lohnaufwands, werden diese Daten innerhalb der Nachkalkulations-Rückerfassung erfasst oder per Online-Verbindung aus einer mobilen Belegerfassung an das Firmensystem übertragen. Die Abrechnung der verarbeiteten Service-Komponenten (Lohn/Material) sowie der vereinbarten Wartungspauschale kann entweder über ein selektierbares Abrechnungsmodul oder direkt über eine „Sofortabrechnung“ erfolgen.

Zielgruppe: Kaufm. Mitarbeiter, Disponenten, Monteure

Termine (jeweils 9:00 - ca. 16:30 Uhr):

Hofstetten:
Montag, 21. November 2022

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Seminarbeginn

Anmeldeformular

Digitale Zeiterfassung

Verlieren Sie keine Zeit – Exakte Erfassung und konsequente Kontrolle von Arbeits- und Ausfallzeiten

Stundenzettel, nachträgliche Arbeitszeit-Schätzungen und das aufwendige Zusammenrechnen von Stunden Ihrer ­Monteure gehören der Vergangenheit an.

Mit der digitalen Zeiterfassung von Streit V.1 erfassen Sie den zeitlichen ­Arbeitsaufwand von Monteuren oder Montagetrupps haargenau und direkt vor Ort. Gleichzeitig ordnen Sie die erfassten Zeiten den entsprechenden Kunden und Baustellen zu.

Das Seminar „Digitale Zeiterfassung“ zeigt Ihnen wie einfach die Mitarbeiter-Zeiterfassung sowohl mit einer mobilen als auch mit einer stationären Lösung funktioniert.

Ob stationäres Terminal oder als mobiles System mit Notebook, Tablet-PC oder über die Streit V.1® Smartphone App: Umfassende Funktionen ermöglichen Ihnen ein zeitsparendes und zuverlässiges Erfassen der Arbeitszeiten. Diese können entweder auf ein Projekt, einen Arbeits- / Service-Auftrag oder auf auftragsneutrale Tätigkeiten, wie z.B. Berufsschule, Arbeitsvorbereitung o. ä., erfolgen.

Sie lernen nicht nur, wie Sie die digitale Zeiterfassung in ­Ihrem Betrieb einrichten, sondern erhalten wertvolle Tipps zur Nachkalkulation, der Zeitkontrolle und -aufteilung, zu möglichen Auswertungen, aber auch wie Sie Fehlzeiten erfassen und einsehen.

Die Zeiterfassungs-App von Streit V.1® kann noch mehr:
Lernen Sie die Fotodokumentation mit der Smartphone-Kamera oder die Erstellung eines Wochenberichts kennen.

Zielgruppe: Anwender des Programmpakets "Streit V.1®"

Termine (jeweils 9:00 - ca. 16:30 Uhr):

Hannover:
Donnerstag, 22. November 2022

Anmeldeschluss: 10 Tage vor Seminarbeginn

Anmeldeformular

Masken-Designer & Workshop mit Praxistipps – nur in Hofstetten

Keine ist so flexibel wie Ihre Software Streit V.1®

In Streit V.1 wird Flexibilität groß geschrieben. Damit auch Sie die äußerst umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten richtig nutzen können, bieten wir Ihnen ­dieses Seminar an.

Wir ­stellen Ihnen den Masken-Designer vor. Mit ­diesem Werkzeug passen Sie die Arbeitsoberfläche von Streit V.1 an Ihre Bedürfnisse an. Sie erfahren wie Sie ­Eingabemasken bearbeiten und veränderte Masken für den gesamten Betrieb oder für ­einzelne Mitarbeiter speichern.

Zielgruppe: Streit V.1 Administratoren, Key User

Termin (von 9:00 - ca. 16:30 Uhr) - ausschließlich in Hofstetten:

Mittwoch, 23. November 2022

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Seminarbeginn

Anmeldeformular

Listen-Designer & Workshop mit Praxistipps – nur in Hofstetten

Keine ist so flexibel wie Ihre Software Streit V.1®

Beim Thema Listen-Designer wird Ihnen gezeigt, wie Sie die Druckausgaben auf Ihr Firmenlayout einrichten können. Entsprechende Praxisangebote geben Ihnen die Möglichkeit, Ihr erlerntes Wissen zu vertiefen. Nahezu alle Tabellendarstellungen in Streit V.1 können Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen. Sortierungen, Spaltenreihenfolgen und -fixierungen sind nur einige Beispiele für die vielfältigen Möglichkeiten, die Sie während dieses Seminars kennenlernen.

Wir zeigen Ihnen darüber hinaus, wie Sie Listenansichten anpassen und ganz neue Listen und Belegdrucke erstellen. Sie lernen in diesem Seminar, wie einfach Sie viele Ihrer Ideen in die Praxis umsetzen. Sie werden begeistert sein, was mit Ihrer Software Streit V.1 alles möglich ist.

Selbstverständlich können Sie sich zu diesem Seminar auch anmelden, wenn Sie noch keine Lizenz für den Masken- und Listengenerator haben, sondern sich nur dafür interessieren.

Zielgruppe: Streit V.1 Administratoren, Key User

Termin (von 9:00 - ca. 16:30 Uhr) - ausschließlich in Hofstetten:

Mittwoch, 24. November 2022

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Seminarbeginn

Anmeldeformular

Sonstige Informationen

Seminardauer: 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr, 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Wird die Mindestteilnehmerzahl vier Wochen vor Seminarbeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen. Bei Überschreitung der Maximalteilnehmerzahl sind wir bestrebt, weitere Seminare anzubieten. Die Seminarbelegung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Kostenlose Stornierungen sind bis vier Wochen vor Seminarbeginn möglich.

Bitte beachten Sie: Für die Teilnahme an Fachseminaren sollten bereits Grundkenntnisse in der Anwendung mit Streit V.1 vorhanden sein.

Seminarpreis Fachseminare & Anmeldung
Jetzt Plätze sichern

349,- Euro pro Teilnehmer/Tag (inkl. Mittagessen)

Seminarstandorte

Seminarhotel "Munde" in Hofstetten - Streit Software Seminar

Seminarstandort Haslach-Hofstetten

Seminarhotel "Munde"
Munde 1
77716 Hofstetten

Besprechungsraum

Seminarstandort Hannover

Streit Datentechnik GmbH
Niederlassung Hannover
Oldenburger Allee 17
30659 Hannover

Wir beantworten Ihre Fragen!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Bei anwendungsspezifischen Fragen, wenden Sie sich direkt an unseren Kundensupport!

0 78 32 / 995-0

info@streit-software.de

Kundensupport

mail-icon pfeil-icon